Sehenswertes
Kuranlagen Bad Liebenstein
strich
Elisabethpark & Kurpark
strich
Palais Weimar
strich
Historisches Postgebäude
strich
Schloss & Park Altenstein
strich
Tierpark Bad Liebenstein
strich
hg
 
tabelle
Ausflugsziele
Eisenach
strich
Gotha
strich
Suhl
strich
Meiningen
strich
Bad Salzungen
strich
Friedrichroda
strich
Ruhla
strich
Schmalkalden
  Neue Hütte
  Schaubergwerk Finstertal
  Schloss Wilhelmsburg
strich
Schweina
strich
Brotterode-Trusetal
strich
Thüringer Wald
strich
Rennsteig
strich
Inselsberg
strich
Erlebnisbergwerk Merkers
strich
tabelle2
 
tabelle3
Sonstiges
Fotoportale Bad Liebenstein
strich
Blogs über Bad Liebenstein
strich
tabelle4
 
  

Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden

Auf dem Schlossberg - etwas erhöht über der Stadt Schmalkalden - thront eine beeindruckende Schlossanlage im Renaissancestil: Schloss Wilhelmsburg. Das Schloss mit dem integrierten Museum gehört zu den interessantesten Ausflugszielen im Thüringer Wald.

Im Auftrag von Landgraf Wilhelm IV. von Hessen-Kassel (1532 - 1592) wurde im Jahr 1584 mit dem Bau des Schlosses begonnen. Der Hesse war kurz zuvor (nämlich 1583) alleiniger Machthaber über die Herrschaft Schmalkalden geworden. Der Bauherr verlieh dem 1590 fertiggestellten Schloss seinen Namen. Er nutzte es aber nur als Nebenresidenz. Unter der Herrschaft seines Sohnes Moritz wurde die gesamte Anlage im Jahr 1618 vollendet. Moritz hielt sich oft in Wilhelmsburg auf. Aber nach und nach verloren die Hessen das Interesse an Wilhelmsburg. So konnte schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein Geschichtsverein die gesamte Anlage erwerben und ab 1873 ein Museum darin einrichten. Heute beherbergt das Schloss das sehenswerte Museum Schloss Wilhelmsburg.

Die gesamte Schlossanlage ist sehr gut gepflegt und befindet sich weitgehend im originalen architektonischen Zustand. Der Besucher hat also das Glück, eine komplette Renaissance-Schlossanlage besichtigen zu können. Von außen besticht das Schloss durch die harmonisch wirkende quadratische Anlage mit vier Flügeln. Parkanlagen und Nebengebäude wie etwa das Torwächterhaus, der Marstall und ein ehemaliger Gefängnisturm ergänzen das romantische Bild. Die Schlosskirche besitzt ein besonderes Kleinod, nämlich eine noch heute spielbare Renaissance-Orgel. Auf dieser historischen Orgel wurde im Jahr 1590 erstmals gespielt. Heute finden ab und zu Konzerte in der Wilhelmsburger Schlosskirche statt.

Das Schlossmuseum bietet eine ständige Ausstellung unter dem Titel "Aufbruch in eine neue Zeit". Mit der "neuen Zeit" ist die Epoche von Reformation und Renaissance (also die Zeit um 1500) gemeint. Kaum ein Ort könnte passender sein, um die Geschichte der Reformation lebendig werden zu lassen, als das Schloss eines protestantischen Fürsten. Und Schmalkalden stand im Brennpunkt der damaligen Ereignisse. Hier gründeten im Jahr 1531 protestantische Fürsten und Reichsstädte (u.a. Johann von Sachsen, Philipp von Hessen, Ulm, Reutlingen, Isny) ihren "Schmalkaldischen Bund". Die Geschichte dieses Bundes wird im Museum ausführlich beleuchtet. Der Schmalkaldische Bund erlitt zwar militärische Niederlagen und wurde 1547 aufgelöst, aber durch ihn wurde dennoch die protestantische Konfession in Deutschland gesichert. Die konfessionellen Auseinandersetzungen endeten schließlich im Augsburger Religionsfrieden von 1555.

Besucher des Schlossmuseums können auch verschiedene prächtige Festsäle des Schlosses besichtigen, die mit viel Marmor und Stuck verziert sind, sowie die "Herrenküche" und eine Sammlung historischer Öfen. Außerdem sind im Museum Kopien von Wandmalereien ausgestellt. Die Originalbilder befinden sich in den Kellerräumen des Schlosses und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Es handelt sich bei den Wandmalereien um Illustrationen zu dem mittelalterlichen Heldengedicht "Iwein" des Minnesängers Hartmann von Aue.


Adresse *

Museum Schloss Wilhelmsburg
Schlossberg 9
98574 Schmalkalden


Öffnungszeiten *

April bis Oktober
täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

November bis März
Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr
 

Preise für die Besichtigung der Neuen Hütte *

Aktuelle Eintrittspreise für das Schloss finden Sie hier.
 

* Es wird keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben übernommen.


 
 
tabelle
Touristische Einrichtungen
Hotels / Pensionen
strich
Ferienwohnungen
strich
Restaurants
strich
tabelle2
 
tabelle3
Hotel & FeWo Eigentümer
Sie betreiben eine Pension, eine Ferienwohnung oder ein Hotel in Bad Liebenstein?
Sie möchten Ihre Unterkunft hier präsentieren?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Möglichkeiten hierfür finden Sie im Impressum.
strich
tabelle4
 
tabelle
Reisethemen Bad Liebenstein
Gesundheitsurlaub
strich
Wellnessurlaub
strich
Familienurlaub
strich
Sport- und Aktivurlaub
strich
Golfurlaub
strich
tabelle2
 
  
    unten
EMail
····
 
Urlaub Bad Liebenstein