Sehenswertes
Kuranlagen Bad Liebenstein
strich
Elisabethpark & Kurpark
strich
Palais Weimar
strich
Historisches Postgebäude
strich
Schloss & Park Altenstein
strich
Tierpark Bad Liebenstein
strich
hg
 
tabelle
Ausflugsziele
Eisenach
strich
Gotha
strich
Suhl
strich
Meiningen
  Schloss Elisabethenburg
strich
Bad Salzungen
strich
Friedrichroda
strich
Ruhla
strich
Schmalkalden
strich
Schweina
strich
Brotterode-Trusetal
strich
Thüringer Wald
strich
Rennsteig
strich
Inselsberg
strich
Erlebnisbergwerk Merkers
strich
tabelle2
 
tabelle3
Sonstiges
Fotoportale Bad Liebenstein
strich
Blogs über Bad Liebenstein
strich
tabelle4
 
  

Schloss Elisabethenburg in Meiningen

Meiningen, die ehemalige Residenzstadt im Süden des Thüringer Waldes, besitzt eines der schönsten Schlösser Thüringens. Schloss Elisabethenburg, das in idyllischer Lage am Stadtrand von Meiningen unmittelbar an der Werra steht, beherbergt ein interessantes Museum mit vier Abteilungen (Möbel, Kunstwerke, Theater, Musikgeschichte). Wer das Schloss mit dem Museum besichtigen möchte, sollte einen ganzen Ausflugstag für Meiningen einplanen.

Foto vom Schloss in MeiningenElisabethenburg ist ein Barockschloss, das im Hinblick auf Prunk, Schönheit und Größe mit anderen berühmten Schlössern wie etwa Ludwigsburg oder Bruchsal wetteifern könnte. Die Meininger Schlossanlage wurde zwischen 1682 und 1692 erbaut. Bauherr war Herzog Bernhard I. von Sachsen-Meiningen (1649 - 1706). Das Schloss erhielt seinen Namen zu Ehren von Bernhards zweiter Ehefrau Elisabeth. Elisabethenburg besteht aus einem Hauptflügel und zwei Seitenflügeln sowie einem halbrunden Flügel, der die Schlossanlage zur Stadt hin abschließt. Der Besucher betritt Elisabethenburg durch den halbrunden Flügel und gelangt durch den Schlosshof, vorbei an einem riesigen Brunnen, zum Hauptflügel, der mit seinem Treppenturm die anderen Teile des Bauwerks überragt. Die Rückseite des Hauptflügels blickt zum Park. Elisabethenburg diente den Herzögen von Sachsen-Meiningen zwischen 1692 und 1918 als Residenz. Heute ist das Schloss ein wichtiger Museumsstandort. Die ehemalige Schlosskirche wird heute als Konzertsaal benutzt. Im Nordflügel sind Archive und eine Musikschule zu finden. Der Rundflügel ist seit 1945 Rathaus von Meiningen - das alte Rathaus war durch Kriegseinwirkungen zerstört worden. Auch ein Restaurant und ein Café haben im Schloss Platz gefunden.

Das Schlossmuseum befindet sich im Hauptflügel von Elisabethenburg. Ein Rundgang durch die ca. 50 Museumsräume kann gut und gern zwei Stunden oder mehr beanspruchen. Im Museum sind zahlreiche repräsentative alte Möbel verschiedener Stilrichtungen ausgestellt, z.B. aus dem Rokoko. Manche Räume erwecken den Anschein, als sei die Herzogsfamilie eben erst ausgezogen. Von Herzog Georg II. ist beispielsweise ein original eingerichtetes Wohnzimmer erhalten. Die Räume sind mit großen alten Kachelöfen, Stuckdecken, Wappen und wertvollem Interieur ausgeschmückt. Gemälde, Skulpturen und Kunsthandwerk aus den herzoglichen Sammlungen sind zu bewundern. Ein Teil des Museums ist der Geschichte des Meininger Theaters gewidmet. Das Hoftheater war im 19. Jahrhundert zur Zeit Georgs II. und des Regisseurs Ludwig Chronegk sehr berühmt. Es unternahm Tourneen durch ganz Europa. Auch die Meininger Hofkapelle war damals überregional bekannt. Musiker wie Johannes Brahms, Hans von Bülow und Max Reger arbeiteten in Meiningen. Ein Original-Arbeitszimmer von Max Reger ist Teil der Ausstellung.

Nach der Besichtigung der Schlossräumlichkeiten wäre vielleicht noch Zeit für einen Blick in den Park. Durch den idyllischen Schlosspark fließt die Werra, und eine alte Bogenbrücke über den Fluss gehört zu den Sehenswürdigkeiten im Park. Kaffee und Kuchen werden im Turmcafé im Dachgeschoss des Treppenturms serviert. Schlossbesucher können auch im Restaurant Schloss-Stuben im Rundflügel einkehren.

Das Schlossmuseum ist täglich außer montags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr zugänglich. Das Turmcafé ist an den Öffnungstagen des Museums jeweils von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet, und auch das Schlossrestaurant hat nur montags Ruhetag.


Adresse & Kontakt *

Schloss Elisabethenburg
Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Website des Schlosses


Öffnungszeiten *

Das Schlossmuseum ist täglich außer montags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr zugänglich.
Das Turmcafé ist an den Öffnungstagen des Museums jeweils von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet, und auch das Schlossrestaurant hat nur montags Ruhetag.
 

 

* Es wird keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben übernommen.


 
 
tabelle
Touristische Einrichtungen
Hotels / Pensionen
strich
Ferienwohnungen
strich
Restaurants
strich
tabelle2
 
tabelle3
Hotel & FeWo Eigentümer
Sie betreiben eine Pension, eine Ferienwohnung oder ein Hotel in Bad Liebenstein?
Sie möchten Ihre Unterkunft hier präsentieren?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Möglichkeiten hierfür finden Sie im Impressum.
strich
tabelle4
 
tabelle
Reisethemen Bad Liebenstein
Gesundheitsurlaub
strich
Wellnessurlaub
strich
Familienurlaub
strich
Sport- und Aktivurlaub
strich
Golfurlaub
strich
tabelle2
 
  
    unten
EMail
····
 
Urlaub Bad Liebenstein